SV Hochlar 28

Fußball, Gymnastik, Yoga, Badminton, Nordic-Walking und mehr

B2: Fußballspektakel auf der Maybacher Heide

26.03.17

Am heutigen Sonntag stand unser Gastspiel in Hillerheide an und da wir im Hinspiel mit 2:3 äußerst unglücklich den Kürzeren gezogen hatten, wollten wir nun auf jeden Fall gegen den Tabellennachbarn punkten. Beide Mannschaften verzichteten auf eine Abtastphase und spielten direkt volle Pulle nach vorne. Nachdem wir gleich zu Beginn zwei Angriffe der Heimmannschaft vor dem 16er blocken konnten starteten wir in der 5. Minute den ersten vielversprechenden Angriff. Noah A. schaltete bei einem Einwurf schnell und warf den Ball in den Lauf von Lukas. Dieser setzte sich rechts im Strafraum gekonnt gegen seinen Gegenspieler durch, legte den Ball zurück auf Noah A.-N. und dieser vollendete unhaltbar ins linke untere Eck. 1:0 für Hochlar. So hatten wir uns den Auftakt vorgestellt. Leider pfiff der Schiedsrichter nicht direkt danach ab, sondern ließ uns weitere 35 Minuten auf den Halbzeitpfiff warten.

Weiterlesen...

Montag, 27.03.2017
Spitzenreiter
Quelle: Recklinghäuser Zeitung

25.03.2017

SVHS1 20170325RZ

Quelle: Recklinghäuser Zeitung

Ascheplatz unbespielbar

Samstag, 18.03.2017

Asche unter WasseerAuf Grund der Unbespielbarkeit des Ascheplatzes wurden die folgenden Partien durch die Schiedsrichter abgesagt, bzw. abgebrochen:

D2 | SVH : SG Suderwich

C1 | SVH  : SVH C2

B2 | SVH : Titania Erkenschwick

 

 

D1: Bärenstarker Auftritt nach langer Winterpause

Samstag, 18.03.2017

D1 Hochlar28 Saison1617 webAm heutigen Samstag hatte die D1 das Team vom FC RW Dorsten zu Gast. Die Witterrungsbedingungen  waren alles andere als gut. Bei zunächst schwachem Regen und Ascheplatz, fiel das Fußballspielen vorerst nicht leicht. Die Dorstener konnten ihre ersten beiden Rückrundenspiele gewinnen, was vor dem Spiel Eindruck bei den Hausherren schindete. Doch die Blau-Weißen waren heiß darauf das Spiel zu gewinnen und sie legten los wie die Feuerwehr. Nach einem „Zuckerpässchen“ vom heute überragend spielenden  Levin Tottman auf Stürmer Max Wieland, musste dieser den Ball nur noch am Keeper vorbeischieben. Somit stand es nach vier Minuten 1-0. Die Mannschaft vom Segensberg machte weiter und lies ihren Gegner nicht zur Ruhe kommen. Eine Kopie des Angriffs zum 1-0 brachte eine weitere Gelegenheit für Max Wieland, doch diesmal blieb der dorstener Schlussmann Sieger. Nach knapp 15 Minuten sahen die knapp 30 Zuschauer einen sehenswerten und seltenen Treffer. Ein langer Abschlag vom Hochlar-Keeper Lasse Morhofer wurde immer länger und länger ehe der Ball am Ende im Tor war. Der Gäste Torwart verschätzte sich und der Ball flog über ihn hinweg ins Tor. Das 3-0 entstand durch einen schönen Angriff über die rechte Seite. Elias Arendt spielte auf den durchgestarteten Rechtsverteidiger Fabio Piontek, dieser spielte den Ball scharf rein und ein Verteidiger der Gäste war schneller als Max Wieland und erzielte ein Eigentor. Auch das 4-0 sollte noch vor der Pause fallen. Wieder ein Angriff über den rechten Flügel endete durch ein Foul im Strafraum an Fabio Piontek. Den fälligen Strafstoß verschoss Alex Nete, aber den Nachschuss nahm Henrik Demir dankend an und schob den Ball ins leere Tor. 4-0 der Pausenstand. 

Weiterlesen...

Unsere Sportangebote

Seniorenfußball

1. + 2.Mannschaft und die Altherren

Juniorenfußball

Von den Minis bis zur A-Jugend

Damen- und Herren Gymnastik

Gymnastik und Fitness für Jedermann

Badminton

Badminton ist mehr als Federball

Yoga

Bringt Körper, Geist und Atem in Einklang

Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen

Beweglichkeit, Koordination und Freude am Sport

Sonstige Informationen

Die Freigabe der Sportanlagen  durch die Stadt Recklinghausen

Wer trainiert wann und wo.

Die Hochlar Kollektion bei Teamsport Philipp

Förderverein Kunstrasenprojekt

Kunstrasen für 
den SV Hochlar  

Macht Mit

zum Förderverein

Sportanlage

Averdunkstraße 15
Telefon: 02361 / 183597 (an Spieltagen sowie dienstags und donnerstags abends)
45659 Recklinghausen


E-Mail

1. Vorsitzender:  Hugo Böker  - boeker@hochlar28.de

2. Vorsitzender: Hermann Lueg - lueg@hochlar28.de

Geschäftsführer: Gordon Rotthoff - rotthoff@hochlar 28.de

1. Kassierer: Ralf Slowikow - slowikow@hochlar28.de

Beitragsangelegenheiten: Susanne Kessler - kessler@hochlar28.de

Obfrau Breitensport:  Ulrike Marcinkowski -  marcinkowski@hochlar28.de

Sportliche Leitung Senioren: Thomas Kranjc - kranjc@hochlar28.de

Jugendleitung: Johannes Brune - brune@hochlar28.de