SV Hochlar 28

Fußball, Gymnastik, Yoga, Badminton, Nordic-Walking und mehr

Damenfitnessgruppen des SV Hochlar 28 stellen sich vor 

 

 Breitensport SV Hochlar Recklinghausen

 

 Damen 1

 
 Leitung:  Saskia Vornhagen
 Trainingszeiten: Donnerstag von 20:00 - 21:00 Uhr
 Inhalt/Trainingsart:  Wir stärken unsere Bauch-, Rücken- und Skelettmuskulatur und verbessern die allgemeine Beweglichkeit, Haltung und Koordination. Dehn- und körperstraffende Übungen runden das sanfte einstündige Programm mit abschließender kurzer Entspannung ab. In netter Vereinsatmosphäre fördern wir so gemeinsam die vorhandene individuelle Fitness und gelangen zu einem verbesserten Körperbewußtsein.
 Altersgruppe: ab 45 Jahre

 

 

 

Damen 2

 
Leitung: Renate Goer
Trainingszeiten: Mittwoch von 20:00 - 21:00 Uhr im Winterhalbjahr / 19.30 - 20:30 Uhr im Sommerhalbjahr                                                                                                                                                                                 
Inhalte/Trainingsart: Aerobic, Step-Aerobic, BOP, Kleinhanteln, Thera-Bänder
Altersgruppe ab 30 Jahre

 

 

 

Damen 3

 
 Leitung: Simone Gehle
 Trainingszeiten: Dienstag von 20:30 - 21:30 Uhr
 Inhalt/Trainingsart:  Abwechslungsreiches Ganzkörpertraining mit und ohne Kleingeräte / Aerobic und Step. Zur Verbesserung der Kraft-Ausdauer, Beweglichkeit, Kondition und Koordination. Mit fetziger Musik und Spaß kommt man hier ganz schnell ins Schwitzen.
 Altersgruppe: ab 25 Jahre

 

Damen 4

 
Leitung Simone Gehle
Trainingszeiten: Dienstag von 19:30 - 20:30 Uhr                                    
Inhalt/Trainingsart:  Abwechslungsreiches Ganzkörpertraining mit und ohne Kleingeräte / Aerobic und Step. Zur Verbesserung der Kraft-Ausdauer, Beweglichkeit, Kondition und Koordination. Mit fetziger Musik und Spaß kommt man hier ganz schnell ins Schwitzen.
 Altersgruppe: ab 25 Jahre



Damen 5

 
 Leitung:                    
Rosy v. Westerholt
 Trainingszeiten: Freitag von 18:00 - 19:15 Uhr
 Inhalt/Trainingsart: 
Unser Ziel ist es, vorhandene Fähigkeiten zu erhalten, altersbedingte Funktionsverluste zu verlangsamen und die Fitness auszubauen. Wir verbessern die Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems und die Beweglichkeit u. a. mit Übungen aus dem Yoga (fünf Tibeter). Der regelmäßige Sport gibt mehr Kraft, bessere Beweglichkeit und wirkt sich auch auf die geistige Verfassung positiv aus.
 Altersgruppe: ab 65 Jahre